Fragen

Probleme bei der Internetanmeldung?
Sobald Sie einmal auf den Button "Kursdetail", "Kurs merken" oder „Anmelden“ geklickt haben, wird der Kurs automatisch im Warenkorb hinterlegt, auch wenn das Anmeldeformular noch nicht ausgefüllt wurde. Es öffnet sich links unterhalb des Menüs der Warenkorb. Hier können Sie sich weiter anmelden. Rufen Sie uns einfach an, wenn etwas nicht klappen sollte: 02102-10940 oder schreiben Sie uns eine Mail anmeldung(at)ev-familienbildung.de.

Gibt es Parkplätze für die Besucher des Evangelischen Familienbildungswerkes?
Das Evangelische Familienbildungswerke hat keine eigenen Parkplätze.  Parken können Sie in den umliegenden teilweise kostenpflichtigen Parkplätzen und in Parkhäusern wenige Geh-Minuten entfernt.

Wann erscheint das neue Programmheft?
Das Programmheft erscheint einmal im Jahr, in der Regel in der letzten Novemberwoche des Vorjahres.

Wie komme ich an das Programmheft?
Das Programmheft liegt in Ratingen, Mettmann, Erkrath und Haan in allen evangelischen Kirchengemeinden, bei Sparkassen, Banken, Apotheken, Ärzten sowie anderen öffentlichen Einrichtungen aus und natürlich bei uns in der Zentrale: Evangelischen Familienbildungswerk im Haus am Turm, Turmstraße 10 / Angerstr. 11, 40878 Ratingen

Wie kann ich mich anmelden?
Anmeldungen sind nach dem Erscheinen des Programms möglich, und zwar

· persönlich in unserem Anmeldebüro in der Turmstr. 10
  40878 Ratingen während der Bürozeiten

· schriftlich an unsere Hausadresse

· per Fax oder E-Mail

· direkt über das Internet

Eine Anmeldekarte finden Sie in der Mitte unseres Programmheftes.

Wer kann sich anmelden?
Grundsätzlich kann sich jeder anmelden, junge Leute unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung/Unterschrift der Erziehungsberechtigten.

Bekomme ich eine Anmeldebestätigung?
Es erfolgt keine Anmeldebestätigung durch uns. Sollte jedoch kein Platz in der von Ihnen gewünschten Veranstaltung mehr frei sein, so informieren wir Sie hierüber.

Woher weiß ich, dass die Internetanmeldung geklappt hat?
Im Anschluss an die Internetanmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung.

Unter welchen Umständen kann ich von einer Anmeldung zurücktreten?
Wie kann ich von einer Anmeldung zurücktreten?

Abmeldungen sind nur in schriftlicher Form möglich und müssen uns bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn vorliegen.

Nach einer späteren Abmeldung werden 5,00 € Bearbeitungsgebühren erhoben und der gesamte Teilnehmerbetrag muss gezahlt werden, wenn sich keine Ersatzperson findet. Abmeldungen bei Kursleitern sind nicht verbindlich. Wegbleiben vom Kurs stellt keinen Rücktritt dar.

Wie werde ich benachrichtigt, wenn ein Kurs ausfällt?
Wenn ein Kurs ausfällt werden Sie unverzüglich benachrichtigt. Falls wir über Ihre Handynummer verfügen, erhalten Sie von uns eine kurze SMS, ansonsten einen Anruf oder eine E-Mail. Eine Veranstaltung kann wegen mangelnder Teilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen vom Evangelischen Familienbildungswerk abgesagt werden. Kommen Veranstaltungen nicht zustande oder muss ein Kurs abgesagt werden, wird die volle Gebühr erstattet, bzw. durch die Einzugsermächtigung erst gar nicht von Ihrem Konto abgebucht.

Wann bekomme ich eine Ermäßigung?
Das Evangelische Familienbildungswerk kann entsprechend den Richtlinien des Landes NRW bei finanzieller Bedürftigkeit eine Ermäßigung der Teilnahmegebühren gewähren. Dies betrifft vor allem Familien und Personen in besonderen Problemsituationen wie zum Beispiel:

1.    Bezug von Sozialhilfe (Bescheinigung)

2.    Bezug von Arbeitslosengeld (Bescheinigung)

3.    Familien mit 3 oder mehr Kindern (persönliche Erklärung)

4.    Familien mit Behinderten (persönliche Erklärung)

5.    Ein-Eltern-Familien (persönliche Erklärung)

6.    Schüler/innen und Studierende ohne Einkommen
       (Schüler /Studentenausweis) bis 28 Jahre

Falls bei Ihnen eine finanzielle Bedürftigkeit vorliegt, können Sie mit einem entsprechenden Nachweis eine Ermäßigung beantragen

Wie bzw. wann bezahle ich die Kursgebühr?
Ihre Anmeldung wird von uns verbindlich in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet, wenn Sie uns schriftlich die Einwilligung zum SEPA-Lastschiftmandat erteilt haben oder ein Scheck eingegangen ist. Überweisungen sind nicht möglich, da sie nicht verbucht werden können. Sie können die Kursgebühren in zwei Raten von Ihrem Konto abbuchen lassen. Die erste Hälfte wird zum Anfang des Kurses abgebucht, die 2. Rate zur Hälfte des Kurses fällig.

Zu welchen Zeiten kann ich mich beraten lassen?
Das Anmeldebüro ist

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von   9.00 - 12.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag von 15.00 - 17.00 Uhr und

Mittwoch von 15.00 - 18.00 Uhr telefonisch erreichbar.

In den Schulferien ist das Büro nur eingeschränkt erreichbar.

Telefon: 02102-10940

E-Mail: anmeldung(at)ev-familienbildung.de