G23307W Auf Einladung des Arbeitskreises Suchtprävention für den Kreis Mettmann liest Amon Barth aus seinem autobiographischen Buch.

Beginn Di., 02.11.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Anette Sprenger

Auf Einladung des Arbeitskreises Suchtprävention für den Kreis Mettmann liest Amon Barth aus seinem autobiographischen Buch. Er berichtet authentisch und lebensnah von seinen Erfahrungen mit der Droge Cannabis, dem Klinikaufenthalt wegen einer Psychose, seiner überwundenen Abhängigkeit und den Folgen. Im Anschluss an die Lesung sind die Teilnehmenden eingeladen mit dem Autor Amon Barth ins Gespräch zu kommen.

Cannabis ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge in Deutschland und Teil der Lebenswelt vieler junger Menschen. In den Suchtberatungsstellen im Kreis Mettmann stehen steht bei den Hilfesuchenden das Thema Cannabis an erster Stelle.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
02.11.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online-Kurs